… und wir verließen
   fluchtartig das Feld.
 

Serkan Kücükbal (Mitarbeiter) | Dachdecker-Facharbeiter

Zahlendreher

Wir bekamen den Auftrag für eine Umdeckung an einem Bauvorhaben. Ein Kollege checkte die Adresse und wir fuhren dorthin. Dort angekommen wollten wir uns bei dem Bauherrn anmelden und einen ersten Kontakt herstellen. Jedoch öffnete uns keiner die Tür.

Trotzdem begannen wir natürlich mit unserer Arbeit. Wir bildeten wie immer eine Kette um die Ziegel in den Container zu pfeffern. Keine 10 Minuten vergingen, ehe eine Fremdfirma auftauchte und fragte, warum wir auf ihrer Baustelle arbeiten würden. Wir schauten uns alle verdutzt an und der Kollege, der die Adresse auf der Blankette abcheckte, merkte, dass er einen Zahlendreher in der Hausnummer hatte. Wir mussten alle lachen und verließen fluchtartig das Feld.

Serkan Kücükbal | Februar 2018